Mobile vs Desktop

Mobile vs Desktop

Unsere Nutzung von mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets hat sich in den vergangenen Jahren stärk verändert. Doch das Rennen Desktop vs Mobile dauert noch an. Laut einer Infografik aus dem Jahr 2016 nutzen 53 Prozent überwiegend den Desktop, 46 Prozent das Smartphone und ein Prozent das Tablet. In Deutschland steht es bei einer 50:50-Nutzung beim Mobile vs Desktop. Im Vergleich dazu steht es bei den Niederlande 52:47 und in Großbritannien 58:40. Somit sind sie bereits mobiler als wir.

Genauere Angaben

Werden an der Infografik die Wochentage betrachtet, dann fällt einem auf, dass wir beruflich den Desktop-Rechner weitaus mehr nutzen als das Smartphone. Am Wochenende hingegen, nämlich in der Freizeit, nutzen wir unser Smartphone wesentlich öfters. Auf einen Tag eingedampft, liegt der Desktop vorn und Abends greifen wir zum Smartphone. Auch ist eine interessante Beobachtung, dass in Großbritannien das I-Phone doppelt so oft benutzt wird, wie beimglobale Durchschnitt.